Alphorn Anfänger- und Aufbaukurs von resunar

Hohenrain - Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung Sennweidstrasse 35, Hohenrain, Schweiz

Die Einteilung (Anfänger/Fortgeschrittene) erfolgt nach gemeldeten Vorkenntnissen und Wunsch des Kursteilnehmers. Jede Klasse wird niveaugerecht von erfahrenen, verständnisvollen Lehrern geleitet. Jeder Kurs ist für sich abgeschlossen. Lernerfolg und Spass sind garantiert! Anfänger benötigen keine Notenkentnisse und keine Vorkenntnisse mit einem Alphorn oder anderem Blasinstrument. Die Aufbauklassen sind geeignet für Wiederholung und Vertiefung oder für diejenigen, die von einem anderen Blasinstrument zum Alphorn umsteigen. Alphornmiete für 25 CHF möglich. Die Alphornlehrer arbeiten am Kurs mit dem modernen resunar Lehrwerk „Atmung, Ansatz Alphorn“, geben

CHF170

Bootcamp für Fortgeschrittene – Alphornschule Zürich (Kumiko Jöhl-Sekiguchi)

Das Alphorn-Bootcamp ist eine dreistündige Lektion für eine kleine Gruppe. Das Thema wird jeweils individuell durch die Lehrperson an die Kursteilnehmenden angepasst. Durch den individualisierten Theorieinput und das konzentrierte Training ist ein grosser Lernerfolg garantiert. Dieses Bootcamp richtet sich an Fortgeschrittene! Leitung: Kumiko Jöhl-Sekiguchi

CHF120

Alphorn auf der Hupp mit Martin Roos

Hupp Lodge Wisen Hupp 51, Wisen, Schweiz

Haben Sie Freude am anspruchsvollen Alphornspiel in der Gruppe? Dann freuen Sie sich auf ein Kurswochenende mit Martin Roos inmitten der schönen Juralandschaft im solothurnischen Wisen. Wir spielen im Freien gemeinsam traditionelle und moderne Stücke. Am Sonntag, 28. April um 16:30 Uhr findet als Kursabschluss ein kleines Konzert in Ifenthal auf dem Kirchplatz statt; 8 Autominuten von der Hupp-Lodge entfernt. Direkt anschliessend folgt um 17 Uhr in der Kirche ein Konzert von Martin Roos mit Alphorn.

CHF410

Büchelkurs mit Klangwanderung im oberen Toggenburg (mit Balthasar Streiff)

Klangwelt Toggenburg - Feuerwehrlokal Hauptstrasse 1, Alt St. Johann, Schweiz

Der Büchel gilt als kleiner Bruder des Alphorns. Technisch anspruchsvoller zu spielen, verströmt sein Klang eine faszinierende Rauheit. Melodisch gehen wir etwas andere Wege als beim Alphorn: Der Büchel kann wohl mehrstimmig gespielt werden, doch eignet er sich auch perfekt als Ruf- und Kommunikationsinstrument im einfachen Sinne, auch ohne Noten. Neben der richtigen Ansatztechnik lernen wir traditionelle und selbst erfundene Büchelgsätzli zu spielen und das mitten in der Natur. Der Kurs richtet sich an Personen mit mittlerer und fortgeschrittener Erfahrung

CHF595

Aufbaukurs auf der Wies für anspruchsvolle Bläser*innen mit Martin Roos (Warteliste)

Katholische Landvolkshochschule Wies - Bildungs- und Tagungszentrum Wies 20, Steingaden, Deutschland

Wir erarbeiten anspruchsvollere mehrstimmige Alphornstücke - auch mit verschieden gestimmten Instrumenten (Ges, F, Es, falls vorhanden)  - genauso wie traditionelle Alphornliteratur auf gehobenem Niveau (Zusammenspiel, Dynamik, Artikulation). Dabei erkunden wir verschiedene akustische Situationen in der schönen Umgebung der Landvolkshochschule. Angesprochen sind Spieler mit Erfahrung, welche Herausforderungen suchen. Vorzeitig übermittelte Programmvorschläge bitte per Mail an roos@magnet.ch, diese werden nach Möglichkeit in den Kurs integriert. Bitte bringen Sie ein eigenes Notenpult mit. Programm Freitag, 17. Mai 2024 bis 09:30 Uhr Anreise mit

tba

Alphorn Anfänger- und Aufbaukurs von resunar

Hohenrain - Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung Sennweidstrasse 35, Hohenrain, Schweiz

Die Einteilung (Anfänger/Fortgeschrittene) erfolgt nach gemeldeten Vorkenntnissen und Wunsch des Kursteilnehmers. Jede Klasse wird niveaugerecht von erfahrenen, verständnisvollen Lehrern geleitet. Jeder Kurs ist für sich abgeschlossen. Lernerfolg und Spass sind garantiert! Anfänger benötigen keine Notenkentnisse und keine Vorkenntnisse mit einem Alphorn oder anderem Blasinstrument. Die Aufbauklassen sind geeignet für Wiederholung und Vertiefung oder für diejenigen, die von einem anderen Blasinstrument zum Alphorn umsteigen. Alphornmiete für 25 CHF möglich. Die Alphornlehrer arbeiten am Kurs mit dem modernen resunar Lehrwerk „Atmung, Ansatz Alphorn“, geben

CHF170

Alphornbläsertag Gipfelstürmer

Musikzentrum Baden-Würtemberg Eisenbahnstrasse 59, Plochingen, Deutschland

Erklimmen Sie den (Alphorn-)Gipfel! Im Alphornkurs für Fortgeschrittene können Sie bei Berthold Schick Ihre Kenntnisse weiterentwickeln, sich Ausprobieren und gemeinsam mit anderen Teilnehmern musizieren. Der Kurs endet mit einem internen Abschlusskonzert. Inhalte: Klangschulung Interpretation Literatur zum Gemeinschaftsspiel

EUR60 – EUR90

Lake Tahoe Alphorn Seminar

University of Nevada (Reno at Lake Tahoe Campus) 999 Tahoe Blvd, Incline Village, Nevada, USA

Vom 27. Juni bis zum 30. Juni 2024 findet auf dem Lake Tahoe Campus der University of Nevada, Reno in Incline Village eine Alphorn-Veranstaltung mit dem Schwerpunkt Ausbildung statt. Bleiben Sie dran für weitere Details!

30. (und letzte) Schönrieder Alphorntage mit Fritz Frautschi & Godi Neeser

Schönried Schönried

Ja, liebe AlphornistInnen, einmal ist es halt soweit. Meine ursprüngliche Absicht, nach 2023 mit Kursen aufzuhören und mein Pensioniertendasein unter anderem auch mit Reisen zu geniessen, ist auf Widerstand aus euren Reihen gestossen. Ich habe mich deshalb mit Godi zusammen entschlossen, 2024 mit hoffentlich vielen von Euch noch ein Intensiv-Alphornwochenende durchzuführen. Mit diesem Anlass werden es dann gleichzeitig «30 Jahre Frautschi Alphornkurse» sein!

CHF300

Alphornkurs mit Florian Burgener

Münster - Hotel Croix d’Or & Poste Furkastrasse 79, Münster, Schweiz

Alphornkurs im Rahmen der Gommer Musikferien. Kursinhalt Wir erstellen in drei Gruppen zu 4 Teilnehmer:innen eine Komposition für Alphorntrio Kennenlernen von Motiv, Thema, Ganz-/Halbschluss, alphorntypische Wendungen u.v.m. Üben von traditionellem Alphornrepertoire aus der Schweiz 4 Unterrichtstage zu je 4-5 Lektionen täglich Aufführung der eingeübten Alphornmelodien an zwei öffentlichen Auftritten im Goms Zielpublikum Alphornspieler:innen, welche mindestens 3-4 Jahre Spielpraxis haben und ein eigenes Instrument mitbringen Fortgeschrittene, welche gerne in Gruppen musizieren Kenntnisse im Notenlesen und Notenschreiben sind erforderlich Freude und Interesse

CHF450 – CHF795

Wochenkurs mit Kurt Ott

Grächen - Hotel Eden Dorfweg 465, Grächen, Schweiz

Zielpublikum: Fortgeschrittene, interessierte Alphornspieler, die bestehende Techniken verfeinern und Neues erlernen wollen. Alphornspieler, die gerne in Gruppen arbeiten und Freude am gemeinsamen Musizieren haben. Themen: - Theoretische Einführung in die Atem-, Ansatz- und Spieltechnik - Praktische Anwendung der verschiedenen Techniken - Artikulation, Intonation, Agogik - Umgang mit Lampenfieber - Musikphysiologie - Musizieren in Gruppen

CHF520 – CHF570

Alphornwoche mit Robert Oesch

Arosa Arosa, Schweiz

Alphornwoche im Rahmen der Musik-Kurswochen Arosa Weiterbildungskurs für Fortgeschrittene und «Schnupperkurs» für Anfänger*innen*. Gearbeitet wird in Arosa in Leistungsgruppen und Workshops. Der Kurs richtet sich deshalb an weiterbildungswillige Alphornbläser*innen sowie Bläser*innen eines Instrumentes mit Kesselmundstück sowie an «blutige» Beginner. Die Aroser Alphornwoche richtet sich an alle Leute, die sich für das Erlernen und die Weiterbildung des Alphornspiels interessieren. Vorkenntnisse für Beginner sind nicht erforderlich, doch werden Leute, die bereits ein anderes Blasinstrument spielen, natürlich etwas schneller vorwärtskommen als Beginner. Es

CHF550 – CHF710

Informationen aufbereitet von naturtoene.ch und ohne Gewähr.

Um regelmässig über neue Veranstaltungen informiert zu werden, abonniere meinen Newsletter.