Lyobâle

Basel Basel, Schweiz

Am 16. März treffen wir uns wieder zu den Rheinalphörnern. Alle die ein Alphorn in Ges mitbringen und Lust haben, die Stücke die wir online stellen werden vorzubereiten sind willkommen! Kommt also zahlreich! Gastkomponist: Robert Scotton Organisation: Grégoire Fabre & Martin Roos https://lyobale.com/ 13.03.2024 20:00 Tipps für das Konzert  (nicht obligatorisch) 16.03.2024 11:00 - 18:30 Probe und Lunch, Alphornkonzert

Internationales Alphorntreffen in Rüthen

Rüthen Rüthen, Deutschland

In Zusammenarbeit mit der Stadt Rüthen, dem Naturpark Arnsberger Wald, den Waliboer Alphornbläsern aus Lippstadt, Alphorngruppe Waldfrevel aus Warstein, den Haarstrangalphornisten aus verschiedenen Orten des Kreis Soest, Brilon und Dortmund, sowie dem Alphornbauer Hubert Hense aus Anröchte-Altenmellrich findet das zweite internationale Rüthener Alphorntreffen am Wochenende des 26. bis 28. April 2024 im Bibertal zu Rüthen statt. Freitag, 26. 04.2024 19,00 Uhr Eröffnungskonzert in der Johanneskirche zu Rüthen, Niedere Straße, mit dem Weltklasse-Alphornist Arkady Shilkloper aus Moskau, sowie dem Diplom-Musikpädagogen Harduin

54. Bernisch-Kantonales Jodlerfest

Langnau im Emmental Langnau, Schweiz

Bereits zum dritten Mal nach 1976 und 2000 verwandelt die Jodlervereinigung Langnau unser Dorf in ein Jodlerdorf. Jodler:innen, Alphornbläser:innen und Fahnenschwinger:innen werden an zwei Tagen ihr Können einer Fachjury präsentieren. Am Sonntag wird mit dem Festakt und dem grossen Festumzug der grösste Publikumsmagnet folgen. «Chum mit» - Wir freuen uns auf dich!

Westschweizer Jodlerfest 2024 in Raron

Raron Raron, Schweiz

Die Jodlervereine des Bezirks Westlich Raron (Jodlerklub Raron, Jodlerklub Noger Ausserberg und Jodlerklub Echo vam Bietschhorn Lötschental) freuen sich, Sie vom 21. – 23. Juni 2024 im Rilkedorf Raron zu begrüssen. Unter dem Motto «Zämu fäschtu» wollen wir zusammen ein Fest feiern und drei gesellige Tage gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus der gesamten Westschweiz erleben.

Internationales Alphornfestival von Nendaz

Nendaz Nendaz, Wallis, Schweiz

Das Internationale Alphornfestival von Nendaz ist ein Treffen von Spielern, ein offizieller Wettbewerb, ein großer traditioneller Umzug, Konzerte, Produktionen von Folkloregruppen, zwei ländliche Bälle und Ensemblestücke (mit mehr als 150 Spielern). Kurz gesagt: ein echtes Volksfest, das der Folklore gewidmet ist.

2. Alphorntreffen Lenzerheide

Lenzerheide Lenzerheide, Schweiz

Die Ferienregion Lenzerheide wird erneut der Treffpunkt von Alphornbläser:innen von nah und fern. Während zwei Tagen steht die Freude am gemeinsamen Musizieren und die Kameradschaft im Vordergrund. Wir lassen die schöne Tradition des Alphornspielens so richtig aufleben – am Alphorntreffen in Lenzerheide, Graubünden. Workshop in Gruppen (Jugendliche, Mittelstufe und Fortgeschrittene), Platzkonzerten am Berg und im Tal zum Mitspielen, Abendunterhaltung Teilnehmer und Gäste, «Rothorn Sunrise» auf dem Parpaner Rothorn mit Alphornbläser:innen, Ökumenischer Gottesdienst mit Umrahmung von Alphörnern, Festumzug und grosses Alphorn-Gesamtkonzert.

CHF35 – CHF155

Alphorn 555 – Weltrekord-Versuch

Klewenalp-Stockhütte Beckenried, Emmetten, Schweiz

Der Event ALPHORN 555 soll Geschichte schreiben und wir Alphornbläser/innen werden die Hauptdarsteller sein! «Der Weltrekord im Alphornblasen mit einer (sehr grossen) Grossformation gehört in die Zentralschweiz», sagte Heinz Rutishauser, der Chef der Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG, vor ein paar Wochen mit einem Schmunzeln zu mir. Die Nidwaldner wollen am 31. August 2024 auf der schönen Klewenalp den Weltrekord mit mindestens 555 Alphornbläserinnen und Alphornbläser aufstellen. Der Eidgenössische Jodlerverband und alle fünf Unterverbände sind von der Idee begeistert und Partner bei diesem

Alphornfestival Kleinwalsertal 2024

Kleinwalsertal 6992, Österreich

Ein buntes Programm rund um das Instrument der Berge begeisterte Alphornfreunde im gesamten Kleinwalsertal. Die Klänge der Alphorngruppen waren an verschiedenen Orten am Berg und im Tal sowie auf Alphornwanderungen in das Gemsteltal und Bärgunttal zu hören. In Alphornkursen & -workshops, geleitet durch Berthold Schick, konnten erfahrene Alphornbläser und Anfänger, die sich im Alphornspielen versuchen wollten, ihre Fähigkeiten erweitern.

Informationen aufbereitet von naturtoene.ch und ohne Gewähr.

Um regelmässig über neue Veranstaltungen informiert zu werden, abonniere meinen Newsletter.